Jubiläum

100 Jahre - FC Phönix Neckarzimmern 

1924 - 2024 

Spielberichte Sonntag 14.04.2024

1. Mannschaft:

Spielbericht FSV Waldbrunn 2 gegen FC Phönix Neckarzimmern 
3:1

Von Anfang an des Spieles hatte der FC Phönix Neckarzimmern mehr Spielanteile und zeigte auch das bessere Kombinationsspiel Richtung gegnerischer Sechzehner. Die Gastgeber kamen schwer in das Spiel, da der FC Phönix Neckarzimmern die Räume eng machten. In der 8. Minute hatte Waldbrunn jedoch eine gute Chance mit einem Weitschuss, der über das Tor ging. Der FC Phönix startete in der 10. Minute ein Angriff über die rechte Seite, der Ball kam zu Lukas Butschek, welcher mit einem Schuss aus kurzer Distanz zum 0:1 abschloss. In der 15. Minute hatte der FC die nächste sehenswerte Chance, Philip Kühnle bekam den Ball am Sechzehnmeter zugespielt, sein Schuss ging knapp am Tor vorbei. Die Heimmannschaft kam nun besser in das Spiel. Waldbrunn hatte in der 33. Minute eine gute Chance, welche über die linke Angriff Seite vorgetragen wurde. Der Abschluss des Angreifers von Waldbrunn wurde in Zusammenarbeit von Alex Gruber und Felix Egenberger abgewehrt. Der FC Phönix hatte in der 39. Minute die nächste Chance, Daniel Cerkes spielte sich auf der rechten Seite gut durch in Richtung Gegnerischen Sechzehner, der Abschluss von ihm geht leider knapp über das Tor. Es waren bis zu Halbzeit zwar noch Chancen für den FC Phönix vorhanden, jedoch wurden diese nicht in Tore umgewandelt, somit ging man mit dem 0:1 in die Halbzeitpause. Die Heimmannschaft begann die zweite Spielhälfte mit mehr Elan in Richtung FC Phönix Strafraum. Daraus resultiert in der 56. Minute das 1:1. Unsere Hintermannschaft war nicht im Bilde und konnte den Angriff des FSV Waldbrunn nicht verteidigen und so wurde aus kurzer Distanz zum Ausgleich abgeschlossen. In den darauffolgenden Minuten hatte Waldbrunn das Spiel im Griff. Der FC Phönix hatte zu dieser Zeit keine Mittel den Andrang des Gegners zu unterbinden. In der 63. Minute bekam Waldbrunn ein Eckball zugesprochen, dieser wurde auf den zweiten Pfosten gebracht, da Stand ein Stürmer von Waldbrunn frei und köpfte zum 2:1 ein. Der FC Phönix versuchte zwar sich noch einmal ins Spiel zu bringen, jedoch waren die Bemühungen ohne Erfolg. Der FSV Waldbrunn bestimmte das Spiel in der zweiten Hälfte. In der 80. Minute startete der Gastgeber einen Angriff über links, dieser wurde auf die rechte Seite verlagert und mit dem 3:1 abgeschlossen. In den letzten Spielminuten wurde das Spiel auf beiden Seiten zwar engagiert gestaltet, jedoch ohne Tor Chancen. Somit endete das Spiel mit 3:1 für Waldbrunn.

2. Mannschaft:

FC Phönix Neckarzimmern II gegen SG Billigheim/Allfeld/Sulzbach II  
0:2

Am Sonntag war die SG Billigheim/Allfeld/Sulzbach II zu Gast bei unserer Reserve, bedingt durch Spielermangel musste man im Flexmodus antreten. Die SG wollte von Anfang an den Phönix unter Druck setzen, dies gelang ihnen auch, bedingt durch einfache Fehler im Spielaufbau kam der Gast immer wieder zu guten Möglichkeiten. In der 7. Minute musste Keeper Lorenz sein Können zeigen, um eine Führung der Gäste zu verhindern, Die SG weiter das bessere Team, aber am Ende nicht effektiv genug. Mitte der 1. Hälfte ließ der Druck der SG etwas nach und der Phönix km besser ins Spiel. Die beste Möglichkeit sahen die wenigen Zuschauer in der 25. Minute, als ein Schuß nach einem Eckball der Gäste an die Querlatte ging
Die SG kam druckvoll aus der Pause und hatte in der 47. Minute bedingt durch einen Abwehrfehler die Möglichkeit zur Führung, aber wieder stand ihnen Keeper Lorenz im Weg. Unsere Jungs hatten in der 50. Minute auch bedingt durch Abwehrfehler seine beste Möglichkeit, aber der Schuß von A.Siray ging knapp übers Tor, man sah jetzt ein munteres Spiel, wobei die SG die besseren Möglichkeiten hatte, es dauerte bis zur 60. Minute bis sie sich mit dem 0;1 belohnten. Bei unserer Mannschaft ließen allmählich die Kräfte nach und der Gast bestimmte das Geschehen und setzte den Schlußpunkt durch einen verwandelten Strafstoß in der 83. Minute zum verdienten 0:2 Endstand.

Heute konnten unsere Jungs nicht an die guten Leistungen der vorherigen Spiele anknüpfen und verlor verdient diese Begegnung, so heißt es jetzt abhaken und nächste Woche mit neuem Elan ins Spiel gehen.

 

Vorschau auf das Wochenende 21.4.2024

Es spielt unsere 2.Mannschaft um 13.00 Uhr zu Hause gegen Aglasterhausen 2 .                   

Die 1. Mannschaft spielt um 15.00 Uhr zu Hause gegen den TSV Sulzbach. Zu diesen beiden Spielen würden sich die beiden Mannschaften freuen, wenn wir zahlreiche Fans auf dem Sportgelände des FC Phönix begrüßen könnten.

Spielausschuss FC Phönix Neckarzimmern

Spielplan 2023/2024

24. AXA-Cup Jugendturnier 

Am 15. und 16.06.2024 veranstaltet der FC Phönix Neckarzimmern mit seiner Jugendabteilung das Jugend-Kleinfeldturnier, den 24. AXA-Cup.
Die Anmeldung und weitere Infos für die Jugendmannschaften aller interessierten Vereine findet im PDF-Dokument über den unten stehenden Button.

Die Jugendabteilung des "FC Phönix Neckarzimmern" freut sich im 100-Jährigen Jubiläumsjahr über zahlreiche Anmeldungen. 

EIN DORF·EIN VEREIN·EIN ZIEL

Unsere Vereinsgeschichte

Ursprünglich hervorgegangen ist der FC Phönix aus der 1922 gegründeten 
Spvgg. Binau/Neckarzimmern. Erst als mehr junge Leute zur Verfügung standen, konnte man sich selbstständig machen...